AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Online buchen

Kultur erleben in Ihrem Urlaub im Chiemgau

Der Chiemgau hält unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung für Ihren Urlaub bereit. Empfehlenswert für kulturell Interessierte ist ein Besuch im Schloss Hohenaschau. Zum Ende des 12. Jahrhunderts wurde die Burg Hohenaschau von Arnold und Konrad Hirnsberg erbaut. Im Rahmen von Erweiterungs- und Umbauten des einstigen Renaissance- und späteren Hochbarock-Schlosses kam es zum Aufbau der Schlosskapelle sowie des Benefiziatenhauses. Hierin ist heute das Priental-Museum untergebracht. Weitere Veränderungen führten schließlich dazu, dass die Nutzung des Schlosses dem Sozialwerk als Ferienheim übertragen wurde. Daher können Sie in Ihrem Urlaub im Chiemgau einzig Teile der Burganlage im Zusammenhang mit Führungen besichtigen, die aber wirklich sehenswert sind. Erleben Sie die einstige Bau- und Herrschaftsgeschichte hautnah.

 

Auch bei schlechtem Wetter einen angenehmen Urlaub im Chiemgau

Spielt in Ihrem Urlaub im Chiemgau einmal das Wetter nicht so richtig mit, nehmen Sie doch einfach an einer Führung des Priental-Museums teil und erleben Sie die Hohenaschauer Vergangenheit! Das Erdgeschoss des Museums beherbergt die geschichtliche Entwicklung der Eisenverarbeitung, die sich über drei Jahrhunderte hinweg zog. Das erste Geschoss des Museums zeigt die komplette Geschichte die Familie Cramer-Klett, welche aus Nürnberg stammte. Die Gestaltung wurde im Jahre 2010 dem neuen Konzept angepasst.

 

Eine tolle Schifffahrt auf dem Chiemsee

Urlaub-in-Reit-im-Winkl

Sie sind weniger gut zu Fuß oder möchten einfach einmal einen Tag in Ihrem Chiemgau Urlaub die Seele baumeln lassen? Eine Chiemsee Schifffahrt ist dann genau das Richtige. Die Linienschiffe fahren an jedem Tag des Jahres und bringen Ihre Gäste auf die Herren- und Fraueninsel. Aber auch herrliche Rundfahrten auf dem Chiemsee werden angeboten. Die Herreninsel bietet neben wunderschönen Spazierwegen auch die Möglichkeit das Schloss vom einstigen König Ludwig II zu besichtigen. Die Fraueninsel ist dank der weißen Campanile weithin sichtbar. Die große Inseltour ermöglicht das Aussteigen auf beiden Inseln.